Akasha-Chronik Ausbildung

Akasha-Chronik Coaching

Sie haben den Wunsch, selbst in der Akasha-Chronik lesen zu können? Zur eigenen Anwendung oder als Unterstützung für andere Menschen?

Ich glaube, das jeder Mensch den Zugang zur Akasha-Chronik erhalten soll und darf. Willkommen in meinen Akasha-Chronik Ausbildungen und Seminaren!


Ich lade Sie ein, Ihr Bewusstsein zu öffnen
und Ihr Leben zu erweitern!

Die Akasha-Chronik Ausbildung erweitert Ihre Möglichkeiten

Ausbildungen und Seminare – ein Weg zur Selbstermächtigung

Anliegen

Mein Anliegen, weshalb ich diese Ausbildung anbiete, liegt darin, dass ich glaube das jeder Mensch den Zugang zur Akasha Chronik erhalten soll und darf.

Oft erlebe ich in meinen Beratungen, dass Menschen kaum noch gute erfüllende Wege in ihrer Lebensgestaltung sehen und erkennen können. Alles fühlt sich blockiert an. Was ist noch sinnstiftend, oder macht glücklich oder Freude?

Ich glaube, dass nun ein Punkt erreicht ist, an dem wir uns erweitern dürfen; unser Bewusstsein erweitern dürfen; die Erfahrung machen dürfen, dass alles seinen Sinn hat und seinen Platz . Das zu wissen ist vielleicht nichts Neues. Aber das zu erfahren vielleicht schon. Das Neue, so aus meiner Sicht, ist die eigene Verbindung mit allem was ist wieder zu erfahren, größer stärker werden zu lassen und damit unser Bewusstsein zu erweitern. Das Bewusstsein, wer wir sind und alles in einem größeren Zusammenhang zu erkennen. Dann entstehen neue Wege. Diese Wege entstehen jedoch erst beim Gehen.

In der Akasha-Chronik Ausbildung die Akasha-Chronik lesen lernen

Neue Wege gehen

Wir dürfen Mut haben und manchmal braucht es auch einen Vertrauensvorschuss, damit das noch nicht Gelebte überhaupt erst erfahren werden kann. Das eigene noch nicht Gelebte „Wer bin ICH“. Dazu ist es auch wichtig zu erfahren, wer ich nicht bin. Wenn Partnerschaften zu Ende gehen, wenn die bisherigen Tätigkeiten langweilig und abgelebt sind, wenn nichts mehr sinnstiftend zu sein scheint. Dort beginnt das ICH ... Dort beginnt der eigene Weg, den es im Grunde noch gar nicht gibt, weil er noch nicht gegangen wurde. Dort liegt die Chance das noch nicht Gedachte zu denken, das noch nicht Erfahrene zu erfahren, das noch nicht Gelebte zu leben. Das noch Unbekannte zu erkennen, über das wir uns jetzt noch keine Vorstellung machen können. Es ist eine Verbindung in die geistige Welt, die jedem Menschen zu steht, quasi als Geburtsrecht. Dort können wir viele Herausforderungen, Konflikte und Probleme aus einer anderen neuen und höher schwingenden Perspektive wahrnehmen und Lösungen erhalten, die uns sonst noch nicht zugänglich sind. Wir erfahren sozusagen das noch nicht bewusst Gesehene, noch nicht bewusst Gedachte.

Wenn die Ebene der Akasha Chronik in unserem Alltagsbewusstsein angekommen ist und uns in Fleisch und Blut übergegangen ist, erschließen sich uns Schritt für Schritt ganz neue Welten und Sichtweisen, die zu neuen Lösungen und Verhaltensweisen führen können. Wir sehen die Herausforderungen und Konflikte, in denen wir vermeintlich „hängenbleiben“ und die sich stets in unserem Leben wiederholen und scheinbar blockieren, in einem völlig neuen Licht. Das ist jedoch noch nicht alles, lediglich der erste Schritt. Weiterhin erfahren wir gänzlich neue Lösungswege in sehr konkreter Form und erhalten genaue Informationen über den Zusammenhang, manchmal für uns sehr verschiedener Themenkomplexe.

Und letzten Endes erfahren wir durch die Akasha Chronik, das stete Verbunden-Sein mit etwas Größerem, wofür wir unser Bewusstsein öffnen dürfen. Es entstehen Lösungen auf einer höheren Frequenz als der, auf der das Problem entstanden ist. Und diese höhere Frequenz ist die Akasha-Chronik.

Ihr Leben darf sich erweitern und zum Besseren verändern. Altes darf gehen und Neues entstehen.
Blockierungen dürfen sich lösen und das Zurückgehaltene darf erkannt werden und endlich zum Fließen beginnen.


An diese Stelle bedanke ich mich für Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse an der Akasha-Chronik
mit Hinblick auf ein leichteres, erfüllenderes und friedvolleres Leben.


Details zur Akasha-Chronik Ausbildung (zur Zeit als Online-Seminar)
Die Akasha-Chronik lesen und anwenden lernen


Ich lade Sie ein, Ihr eigener Akasha-Chronik-Leser zu sein.

Sie erhalten mit der Ausbildung einen Zugang und ein „Werkzeug“ an die Hand, das Sie lebenslang begleitet,
Ihr Leben und das Ihrer Familie und Ihrer Freunde sehr bereichern und erweitern kann.

Die Ausbildung ist in zwei Teile – in Grundkurs und Aufbaukurs – gegliedert und erstreckt sich über insgesamt 4 Tage
(Donnerstag bis Sonntag). Die beiden Kurse können auch einzeln und unabhängig voneinander gebucht werden.

Lesen der Akasha Chronik für sich selbst

Grundkurs (Donnerstag und Freitag)

An diesen beiden Tagen erfahren Sie, wie Sie sich auf diese höhere Frequenz einschwingen.

Wenn Sie erfahren, wie Sie die Akasha-Chronik öffnen, begegnen Sie auch Ihren Widerständen bewusster, durch die wir uns oft selbst boykottieren. Und nur was wir bewusst wahrnehmen, können wir auch verändern. Das ist wichtig, damit Sie unterscheiden lernen zwischen dem Denken und Handeln im Tagesbewusstsein und dem Erkennen der höheren Schwingungsfrequenz der Akasha-Chronik. Das ist sowohl der erste Schritt zur Selbstermächtigung als auch der Schritt zum Lesen der eigenen Akasha Chronik.

Wir werden uns über gezielte Fragestellungen mit dieser besonderen Schwingungsfrequenz vertraut machen. So erfahren Sie eine neue Perspektive auf immer wiederkehrende Herausforderungen, die sich nun mit einem neuen Verständnis nachhaltig verändern können.

Lesen der Akasha Chronik für andere

Aufbaukurs (Samstag und Sonntag)

In diesem Teil der Ausbildung lernen Sie, wie Sie sich auf die Frequenz einer anderen Person einschwingen und mit deren Erlaubnis in deren Akasha-Chronik zu lesen. Hier üben wir gemeinsam, wie Sie sich im Vertrauen stärken, dass Sie immer verbunden sind und dass jegliches Gefühl der Trennung eine Illusion ist.

Diese Tage zeichnen sich durch die Bearbeitung persönlicher Themen durch andere aus. Hier nehmen wir gezielt die Haltung der Beraters ein und die des Klienten.

Wir tauschen Lesungen aus und erfahren eine genaue Vorgehensweise während einer Lesung für andere. Dieses genaue Vorgehen eröffnet die Erfahrung und das Einüben gezielter Fragestellungen des Beraters an die Akasha Chronik des Klienten und letztendlich das Entscheidende, das Herausarbeiten ganz konkreter Lösungswege für den Klienten.

Sie werden schließlich noch weitere Techniken und Möglichkeiten der Beratung kennenlernen, die das Lesen der Akasha-Chronik vertiefen und erweitern werden. Die Ausbildung ist sehr praktisch und durch viele Übungen aufgebaut und wird durch spirituelle Informationen und einer ganzheitlichen Herangehensweise untermauert.

Ausbildungen | Online-Seminare – Termine 2020

Donnerstag 22. Oktober bis Sonntag 25. Oktober 2020
Donnerstag 12. November bis Sonntag 15. November 2020
Donnerstag 03. Dezember bis Sonntag 06. Dezember 2020

Ausbildungszeiten ca. 10 - 17 Uhr

Ort

Die Ausbildungen finden zur Zeit online per Zoom-Videokonferenz statt.
Bei Fragen zu den technischen Voraussetzungen schreiben Sie mir einfach eine Mail.

Ausbildungsgebühr

Es besteht die Möglichkeit, die komplette Ausbildung (Grundkurs und Aufbaukurs) zu buchen für 720,- €.

Sie können auch einzelne Kurse buchen:

Sie können nur den Grundkurs buchen für 395,- €.
Wenn Sie den Aufbaukurs zu einem anderen Zeitpunkt buchen möchten, kostet dieser 395,- €.

Anmeldung

Anmelden können Sie sich per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder per Kontaktformular.
Sie erhalten nach Eingang Ihrer Nachricht weitere Informationen.

HINWEIS: Die Lesungen, das Coaching, die Körperarbeit und die Ausbildung ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Ich stelle keine medizinischen Diagnosen, führe keine medizinische Beratung durch und gebe keine Heilversprechen ab.
Der Begriff Heilung ist nur im Zusammenhang mit der Aktivierung der eigenen Energieressourcen zu verstehen.
Das bedeutet, dass meine Arbeit keine ärztliche Behandlung oder den Heilpraktiker ersetzen kann.

In Kontakt mit der Seele

In der Akasha-Chronik Ausbildung in Kontakt mit der Seele kommen

Gerne können Sie am nächsten Info-Abend zur Akasha-Chronik und Akasha-Chronik Ausbildung teilnehmen. Am Info-Abend haben individuelle Fragen zu den Lesungen und Ausbildungen Platz und werden gerne beantwortet. Die Termine finden Sie oben unter INFOABEND und auf der Startseite im Bereich AKTUELL.